2020

22. Juni 2020

Jubiläumsfeier für Kommerzialrat Eduard Harant

Anlässlich des 90. Geburtstages des Protagonisten der Österreichisch-Tschechischen Gesellschaft Herrn Kommerzialrat Eduard Harant fand am 22. Juni 2020 im Wiener Rathaus auf Einladung des Wiener Bürgermeisters und Landeshauptmanns Dr. Michael Ludwig im Beisein zahlreicher Persönlichkeiten ein feierliches Mittagessen statt. Zu den Gratulanten zählten neben dem Gastgeber die beiden ehemaligen Staatsoberhäupter Prof. Dipl. Ing. Václav Klaus, CSc. und Dr. Heinz Fischer, weiters der ehemalige Bürgermeister und Landeshauptmann von Wien und Präsident unserer Gesellschaft Dr. Michael Häupl, die Botschafterin der Tschechischen Republik in Österreich Drin. Ivana Červenková, der Direktor der Außenabteilung der Kanzlei des Präsidenten der Tschechischen Republik und ehemaliger tschechischer Botschafter in Österreich Dr. Rudolf Jindrák, ehemaliger Vizepräsident unserer Gesellschaft, Vizekanzler und Minister Dr. Hannes Androsch sowie zahlreiche weitere, dem Jubilar nahestehenden Freunde und Gäste.

Im Anschluss an die vorgetragenen Gratulationen traten tschechische Künstler des Max Reinhart Seminars auf und trugen in einer gefühlvollen Darbietung das tschechische Lied "Ta naše písnička česká" (Unser tschechisches Lied) vor. Vom Präsidenten der Österreichisch-Tschechischen Gesellschaft wurde dann als Geschenk ein Buch mit dem Titel "Danke Eduard / Děkujeme, Eduarde", eine Zusammenstellung von Wünschen, Erlebnissen und Gratulationen von WegbegleiterInnen Eduard Harants, feierlich übergeben. Das Buch stellt ein Unikat dar, am welchen die meisten anwesenden Festgäste als AutorInnen beteiligt waren.

KR Eduard Harant war 1994 als Proponent Mitbegründer der Österreichisch-Tschechischen Gesellschaft, wo er nun als Ehrenmitglied fungiert. Gleichzeitig ist er Vorstandsmitglied der Österreichisch-Slowakischen Gesellschaft. Im Jahre 2014 wurde er vom tschechischen Staatspräsidenten Dipl. Ing. Miloš Zeman mit dem T. G. Masaryk Orden ausgezeichnet. Im Jahre 2018 erhielt er zusätzlich zu den schon erhaltenen Auszeichnungen Wiens vom damaligen Bürgermeister und Landeshauptmann Dr. Michael Häupl den großen Goldenen Rathausmann verliehen.

KR Eduard Harant war 1994 als Proponent Mitbegründer der Österreichisch-Tschechischen Gesellschaft, wo er nun als Ehrenmitglied fungiert. Gleichzeitig ist er Vorstandsmitglied der Österreichisch-Slowakischen Gesellschaft. Im Jahre 2014 wurde er vom tschechischen Staatspräsidenten Dipl. Ing. Miloš Zeman mit dem T. G. Masaryk Orden ausgezeichnet. Im Jahre 2018 erhielt er zusätzlich zu den schon erhaltenen Auszeichnungen Wiens vom damaligen Bürgermeister und Landeshauptmann Dr. Michael Häupl den großen Goldenen Rathausmann verliehen.


Wir wünschen dem Jubilar vor allem viel Gesundheit sowie viel Freude und Lebenselan in den weiteren Jahren!


Foto: © Christian Jobst/Stadt Wien/PID